Zhijun CHEN, praktizierender TCM-Therapeut in der TongTu by TCMswiss-Praxis St. Gallen. z.V.g.
1/1 Zhijun CHEN, praktizierender TCM-Therapeut in der TongTu by TCMswiss-Praxis St. Gallen. z.V.g.
30.10.2019 11:25

Mit TongTu by TCMswiss Schmerzen lindern

Für viele Menschen sind Schmerzen trauriger Alltag. Schmerzpatienten wirken nach aussen oft gesund. Nicht selten ziehen sie sich ganz aus dem sozialen Leben zurück. Viele Schmerzpatienten nehmen ihre Situation als gegeben hin – und resignieren. Doch diese Haltung ist fatal.

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kennt bewährte Mittel, Schmerzen dauerhaft zu lindern. Natürlich und ohne Nebenwirkungen. Wie, erklärt der erfahrene TCM-Therapeut Zhijun CHEN. Er blickt auf 26 Jahre Berufserfahrung zurück und wirkt seit Sommer 2014 in der TongTu-Praxis in St. Gallen.

Was ist das Besondere an einer TCM-Behandlung?

Die TCM sieht den Menschen als untrennbare Einheit aus Körper und Geist. Alle Anwendungen von TongTu by TCMswiss zielen einerseits direkt auf die Beschwerden – gleichzeitig stärken sie aber auch das ganze «System», den ganzen Menschen. Gerade bei Schmerzpatienten ist das zentral.

Welche Behandlungsmethoden setzen Sie gegen Schmerzen ein?

Schmerzsymptome sprechen auf Akupunktur-Behandlungen sehr gut an. Den grössten Erfolg verspricht jedoch eine Kombination aus verschiedenen TCM-Methoden. Darum erstellen wir für jeden Patienten einen individuellen Behandlungsplan.

Schulmedizin und TCM – geht das zusammen?

Natürlich. Viele Ärzte der Schulmedizin haben das Potenzial erkannt und arbeiten mit uns zusammen. Gerade bei Schmerzen und anderen komplexen Krankheitsbildern zeigt sich deutlich: Die TCM ist eine wirkungsvolle Ergänzung zu westlichen Methoden.

Kornhausstrasse 3

9000 St. Gallen

Tel. 071 290 18 18

st.gallen@tongtu.ch

www.tongtu.ch